0
Oh nein, ich bin ja leer

Die individuelle Preiskalkulation

Die individuelle Preiskalkulation

Wie entstehen eigentlich die Preise und warum gibt es keine festen Preise?

Ich habe Euch hier passend einmal ein Bild herausgesucht, welches dieses Dilemma der Preisgestaltung richtig gut darstellt. Wir haben hier schon einmal 1. ein Papeterie Set und keine Einladung; 2. wurde das braune Papier per Hand gerissen; 3. Ist die Anzahl auf einmal drucken begrenzt gewesen; 4. Wurde das Papier in passender Dichte bestellt & der Drucker passend eingerichtet und 5. Wurde 24 Karat Goldblatt mit eingearbeitet per Hand mit einem passenden Pinsel. Und schon macht es im Kopf klick wenn man bedenkt, dass eine solche Karte genauso viel kosten soll wie einmal eine einfache Grußkarte aus einem Shop, welche eine Auflage von mind. 1000 hatte wo man dann eigentlich nur nochmal das Papier draufrechnen muss und sonst „nur alles durch den Drucker jagen“ kann.

Fotos: Cathy Kohlenberg Fotografie (www.cathy-kohlenberg.de)
Papeterie: Indigowelten

Wie Du es Dir bereits denken kannst gibt es also neben Fast Fashion und Fast Food auch eine Industrie von „Fast Stationary“ oder wie man es auch immer nennen möchte.

Es geht also oft nicht nur um individuelle Designs, sondern auch darum, wie viel ich als Endkunde für eine Papeterie ausgeben möchte, ohne dass einer der mitwirkenden Parteien hierdurch Einbußen erleiden muss. Ja, die Hochzeitsbranche ist auch mal teurer und das meist aus zwei Hauptgründen: Wir sind selbstständig und arbeiten hart und speziell an den Kunden angepasst (bei uns gibt es kein Fließbandgeschäft) und zum anderen arbeiten wir für ein Fest mit meist mindestens 50 Personen, was sich entweder auf die Menge oder die Zeit auswirkt, die wir beschäftigt werden.

Genug Geschwaffelt

Was kommt denn jetzt alles direkt in den Preis rein?

Hier habe ich Euch einmal eine Liste (etwas zusammengefasst), in der Ihr sehen könnt, was in der Preiskalkulierung nicht fehlen darf und immer mit beachtet werden muss:

Papier

Papiermenge, Papierdichte (inkl. Versand), Papierzuschnitt

Druck

Tintenmenge, Druckereinstellung, Erstellung einer druckbaren Datei, etc.

Verpackung

Innere Verpackung Kosten, äußere Verpackung Kosten, (inkl. Versand)

Materialien

Einzelkosten, Verarbeitung, Menge (inkl. Versand). Materialien wie: Blattgold, Schnur, Siegel, Umschlag uvw.

Weiteres

Schluss Endlich die Anzahl der Produkte, der Versand und die Weiterverarbeitung der Bestellung

Arbeitsaufwand

(nur für den Prozess!)
Ideenentwicklung einer neuen Papeterie, Erstellung eines ersten Musters & einer neuen How To PDF, Testing, Bilder erstellen, Produkteinstellung, Bewerbung des Produktes, Fertigung der Musterpapeterie extra für Euch <3

Shop

Und das ist die Arbeit die wir für Euch machen, um unsere Produkte auch in einem Shop zur Verfügung stellen zu können, dass Ihr sie auch richtig nutzen könnt, wie es sein soll.

Und die individuelle Papeterie?

Was kommt denn jetzt alles dann noch bei der individuellen Papeterie dazu?

Wir haben das Glück, dass es garnicht so sehr vom Preis in die Höhe steigt wie man immer befürchtet!

Wenn Ihr eines von den Designs nutzen möchtet, kommt nur noch einmal Texte austauschen, PDF Datei erstellen & der Druckerei den Auftrag geben und später die Druckereikosten auf Euch zu.
Das spart natürlich Zeit und deshalb auch Geld. Möchtet Ihr ein eigenes Design haben, erstelle ich Euch natürlich ein einheitliches eigenes Design. Das beansprucht Zeit und so mehr Geld.

ACHTUNG! Es macht einen Unterschied ob Ihr nur eine Einladungskarte wollt oder ein ganzes Design.
Jetzt kommt der Punkt: Ich muss sowieso ein Design erstellen welches funktioniert. Wenn Ihr also Menükarten, etc. dazu wünscht, übertrage ich das Design „nur“ und gestalte ja nicht nochmals von vorne ein ganz neues Design. Das bedeutet, dass Ihr im Endeffekt von der einzelnen Karte gesehen billiger rauskommt als wenn Ihr nur eine Karte bestellt. So verhält sich das übrigens auch mit dem Druck: Je mehr Karten wir von einem Dokument bestellen, desto weniger kostet die einzelne Karte, denn die Maschine einstellen und alles verarbeiten müssen sie normal nur einmal!

Und zum Schluss

Chaos im Kopf

Das war nur ein kleiner Einblick hinter die Kulissen und Ihr merkt, so einfach pauschal kann man keinen Preis nennen, weshalb wir immer für Euch da sind und Euch beraten und ein individuelles Angebot Euch erstellen, sodass Ihr am Ende genau wisst, was auf Euch zukommt! Falls Ihr noch weitere Fragen zu Preisgestaltung & Co. habt könnt Ihr mir gern über das Kontaktformular schreiben. 

Prev Boho-Bride in Heidelberg / Mannheim

Comments are closed.

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Wir verwenden Cookies, um Dir ein tolles Erlebnis zu bieten und Dir zu helfen, unsere Website wirksam zu betreiben.